Karrieretipps by Karriere.at

Written by Published in News

karriere.at-600x104px

Lebenslauf-karriere.at

Der Lebenslauf ist Aushängeschild jeder Bewerbung. Denk immer daran: Dieser soll deinen fachlichen und beruflichen Werdegang auf einen Blick sichtbar machen. Achte daher auf Übersichtlichkeit, eine gute Gliederung und ein ansprechendes, aktuelles Porträtfoto. Führe nur Qualifikationen, Aus- und Weiterbildungen an, die für den angestrebten Job relevant sind.

Hier geht’s zum ausführlichen Bericht zum Thema Lebenslauf von Karriere.at!

Post_7_KarriereAt_typo_nogo_v2

Rechtschreibfehler in Bewerbungsunterlagen sind ein absolutes No-Go. Lass Anschreiben und Lebenslauf von Bekannten, Verwandten oder Freunden auf Fehler zur Korrektur lesen. Denk daran: Du willst mit deiner Bewerbung Gewissenhaftigkeit und Einsatzbereitschaft vermitteln. Tipp- und Grammatikfehler machen jede Ambition zunichte!

Ein Bewerbungsschreiben birgt allerdings noch weitere Fallen! In dieser Umfrage von Karriere.at findest du heraus, welche anderen Fettnäpfchen noch auf dich warten.

Post_8_KarriereAt_foto

Unterschätzt wird häufig das Porträtfoto am Lebenslauf: Dein Foto sollte aktuell und wenn möglich von einem professionellen Fotografen gemacht sein. Make-Up und Schmuck solltest du dezent verwenden. Massive Korrekturen per Photoshop solltest du ebenfalls unterlassen. Als Kleidung solltest du ein branchenübliches Outfit wählen.

Du brauchst noch mehr Tipps für dein Bewerbungsfoto? Dann hilft dir dieser Artikel sicher weiter.

Post_14_KarriereAT_4

Vorbereitung ist alles! Schon vor dem Verfassen der Bewerbungsunterlagen sollte man sich intensiv mit dem Wunscharbeitgeber auseinandersetzen. So kann man das Anschreiben gezielt auf Unternehmen, Branche und aktuelle Marktgegebenheiten abstimmen und bereits vorab mit Wissen glänzen. Dieser Info-Vorsprung macht sich dann auch bei einem allfälligen Vorstellungsgespräch bezahlt.

_____________________________________________________________________________________

Das waren noch nicht alle Karrieretipps von Karriere.at , in Kürze folgen mehr…

 

Kevin Feichtinger